Zauberhafte Strände am Kattegat

Auf dem Radweg Kattegattleden entlang der schwedischen Küste von Trelleborg nach Göteborg

Malmö - gemütliche Altstadt mit Rathaus im holländischen Renaissancestil, der mächtigen Reiterstatue König Karl X. Gustav, Fachwerkhäusern am Lilla Torget und dem alten Schloss Malmöhus mit Holländermühle im Schlosspark
Landskrona - gut erhaltene Zitadelle, Landskrona-Museum, der Stadt vorgelagerte lnsel Ven - 1576 an den Astronomen Tycho Brahe belehnt
Helsingborg - schöne Altstadt am Stortorget, restaurierter Burgturm Kärnan, mächtige Reiterstatue Magnus Stenbock, Freilichtmuseum Fredriksdal und viele gemütliche Parkanlagen
Halmstad - Frauenkopf von Pablo Picasso am Fluss ist Wahrzeichen der Stadt, Milles Brunnen auf dem Markt mit Statue Europa mit dem Stier, Museumsschiff Dreimastbark "Najaden" an der Nissan-Brücke beim Schloss
Varberg - idyllische Lage der Stadt mit der mächtigen Varbergs Fästning, schönen Sandstränden und der Heilquelle Svartekällan
Göteborg - zweitgrößte schwedische Stadt, altes Viertel Haga, der Gustav-Adolfs-Platz mit Denkmal des Stadtgründers, Hafen Lilla Bommen mit der Viermastbark Viking und dem Opernhaus mit seiner imposanten Fassade, Park Slottsskogen mit dem Naturhistorischen Museum

Radreise Kattegattleden
Reise-Nr. 91

INDIVIDUALTOUR mit freier Terminwahl, ohne Reiseleitung! KEIN Gepäcktransport möglich!

Radreise Kattegattleden: Trelleborg – Göteborg
Die wundervolle, abwechslungsreiche schwedische Westküste mit Ihren zauberhaften Stränden und Buchten, den gemütlichen kleinen Häfen und den an Kultur und Sehenswürdigkeiten reichen Städten ist ein ideales Radreise-Ziel. Die Strecke führt sehr oft direkt am Ufer des Kattegats entlang, bietet dem Radler so traumhafte Blicke aufs Meer und einen Radgenuss pur, da bis auf die Gegend bei Båstad keine großen Steigungen zu erwarten sind.
Mit einer Nachtfähre – dabei können Sie selbst entscheiden, ob Sie in Rostock oder Travemünde starten – erreichen Sie ausgeruht am Morgen die südschwedische Hafenstadt Trelleborg. Die ersten Kilometer bis nach Höllviken verlaufen meist auf verkehrsarmen Straßen, bevor dann überwiegend gut ausgeschilderte Radwege der Cykelspåret den Radler voranbringen. Ab Trelleborg führt die Tour durch die Provinz Skåne und Sie erreichen die interessanten Städte Malmö, Helsingborg, Landskrona – auch ein Abstecher nach Lund ist möglich. Ab Helsingborg bis nach Göteborg, ist der sehr gut ausgeschilderte, oft auf malerischen Uferwegen, entlang zauberhafter Strände und Badeplätzen führende Fernradweg Kattegattleden Ihr Begleiter. Auf dem kurzen Teilstück vom idyllischen Badeort Ängelholm bis nach Båstad warten die einzigen kräftigen Anstiege auf den Radler und die Provinz Halland wird erreicht.

Die Rückreise beginnen Sie dann erst am Abend gegen 19 Uhr in Göteborg, so haben Sie noch den ganzen Tag für einen Bummel durch die schöne Gamla stan (Altstadt) von Göteborg. Wieder per Nachtfähre geht es durch das Kattegat zurück nach Deutschland und am folgenden Morgen erreichen Sie Kiel. Sollten Sie mit dem PKW angereist sein, bestehen gut Bahnverbindungen nach Rostock bzw. Travemünde.
Wir haben die einzelnen Tagestouren so gewählt, dass diese gut zu bewältigen sind. Sollten Sie kürzere Strecken oder zusätzliche Übernachtungen in den Etappenorten für ausgedehnte Erkundungen oder für Ruhetage wünschen, ändern wir den Reiseverlauf gern ab und erstellen ein Programm nach Ihren Wünschen.

Die Radreise an der schwedischen Westküste können Sie gut fortsetzen auf unserer beliebten Radreise: Göteborg-Oslo  Reise-Nr. 15.

REISEVERLAUF

Radreise Kattegattleden Trelleborg-Göteborg - Reise-Nr. 91

1. Tag: Anreise nach Rostock oder Travemünde
Fähre ab Rostock ca. 22:45 Uhr- Übernachtung an Bord in Kabine! Sie können selbst wählen, ob Sie lieber in Rostock oder in Travemünde mit der Fähre starten.

2. Tag: Trelleborg – Malmö – ca. 52 km
Ankunft der Fähre in Trelleborg ca. 6:30 Uhr. Radstrecke führt zur Halbinsel Falsterbo mit Wikingerdorf Fotevikens Museum und unter der mächtigen Öresund-Brücke hindurch bis nach Malmö.
Strecke: Trelleborg Fährhafen - Trelleborgen - Skegrie - Kämpinge - Höllviken – Tygelsjö – Klagshamn – Bunkeflostrand - bald direkt am Meer entlang, schöne Strecke, Radweg führt unter der Öresund-Brücke hindurch. Quartier in Malmö.

3. Tag: Malmö – Landskrona – ca. 46 km
Strecke: Lomma (Abstecher in die Universitätsstadt Lund möglich, besser ist eine zusätzliche Übernachtung in Lund) – Bjärred - Borgeby - Löddeköpinge – Hofterup – am Meer entlang durch das Järavallen Naturreservat – Häljarup – Landskrona mit Zitadelle. Quartier in Landskrona

4. Tag: Landskrona - Höganäs (Helsingborg) – ca. 50 (30) km
Strecke: vom Zentrum zur Zitadelle und dann auf Radweg am Meer entlang - Borstahusen hamn – ab Erikstorp auf schmalen Pfad direkt am Meer entlang, ein herrlicher Abschnitt mit schönem Blick zur Insel Ven - Hildesborg – Rustningshamn – Glumslöv – Rydebäck - Naturreservat Orby ängar – Råå: schöner verschlafener kleiner Hafen mit Fischräucherei und Restaurants - Helsingborg – Pålsjö - Laröd - Hittarp - Domsten -Viken - Lerberget. Quartier bei Höganäs oder Helsingborg

5. Tag: Höganäs (Helsingborg) - Ängelholm – ca. 40 (62) km
Strecke: Höganäs - die Radtour führt Sie nun über die wunderschöne und zugleich dramatische Kulla-Halbinsel - Strandbaden - Nyhamnsläge - Lerhamn - Arild - Svanshall - Jonstorp - Farhult - Utvälinge. Quartier bei Ängelholm.

6. Tag: Ängelholm – Båstad (Laholm) - ca. 55 (70) km
Strecke: Am Gästehafen über den Rönne Å, zum Badeplatz bei Skälderviken - es folgt ein herrlicher Abschnitt mit tollen Blicken aufs Meer – Skepparkrogen – Björkhagen - Magnarps Strand - Vejbystrand - Stora Hult Strand Naturreservat - Ängelsbäcksstrand - Killebäckstorp, es folgt neuer Streckenverlauf vom Kattegattleden über Torekov nach Båstad zum Tagesziel. Quartier bei Båstad oder Laholm.

7. Tag: Båstad (Laholm) - Halmstad - ca. 40 (36) km
Strecke: von Båstad an der Küste nach Malen - Hemmeslövsstrand – Eskilstorpsstrand – nun haben Sie die Grenze zu Halland überquert - Skummetlöv Naturreservat – Mellbystrand - Naturreservat Hökafället – Laxvik - Fyllinge. Quartier bei Halmstad.

8. Tag: Halmstad - Falkenberg - ca. 54 km
Strecke: vorbei am Freizeitpark Aventyrslandet – Sondrum - Bäckgård -Tylösand - Frösakull – Ringenäs – Villshärad - Lynga – Haverdals Naturreservat - Särdals Kvarn (Mühle) - Naturreservat Enet – Steninge - Ugglarp – Långasand – in Boberg auf einer alten historischen Steinbogenbrücke über eine Stromschnelle des Suseån – Grimsholmen - Skrea. Quartier bei Falkenberg.

9. Tag: Falkenberg - Varberg - ca. 38 km
Strecke: Skogstorp - Olofsbo - Glommen - Sandkärr - Stranninge - Morup – Björkängshavsbad – Galtabäck - Träslövsläge - Apelviken – herrlicher Radweg am Meer zur mächtigen Festung Varberg. Quartier bei Varberg.

10. Tag: Varberg - Kungsbacka - ca. 74 km
Die lange Strecke kann um ca. 10 km gekürzt werden, wenn Sie bei Väröbacka nicht den Schwenk über die Halbinsel bei Bua machen.
Strecke: Vom Englischen Garten aus zur Halbinsel Getterön mit dem Naturreservat & Vogelschutzgebiet Getterö - Naturreservat Gamla Varberg mit mächtigen großen Felsen - Tångaberg - Kärradal - Bystaden - Väröbacka - Värö - Bua - Skällåkra - Stavder - Frillesås - Rågelund - Åsa - Naturreservat Fjärås Bräcka mit Infocenter und schöner Aussicht - Fjärås - Gåsevadholm Slott. Quartier bei Kungsbacka.

11. Tag: Kungsbacka - Göteborg - ca. 63 km
Die lange Strecke kann um ca. 20 km gekürzt werden, wenn Sie ab Kungsbacka nicht den Schwenk über die die Halbinsel Onsala, südwestlich von Kungsbacka machen, sondern gleich direkt nach Välås radeln.
Strecke: vom Marktplatz dem Stora Torget aus starten Sie nach Süden zu einer Runde über die Halbinsel Onsala - Oskarsberg - Forsbäck - Vickan - Gottskär - Västra Hagen - Halla - Backa - Vällås - Särö, der kleine Ort liegt idyllisch hinter den Schären - Kullavik - Billdal - Killingsholmen Båtshamn - es folgt ein traumhaft schöner Radweg mit tollen Blicken aufs Meer und über die Schären und zahlreichen Badestellen - Västra Frölunda. Quartier in Göteborg.

12. Tag: Göteborg & Fähre am Abend
Ihre Fähre für die Rückreise gen Kiel startet erst am Abend gegen 19 Uhr, so bleibt noch viel Freizeit am letzten Tag für einen Bummel durch die schöne Altstadt und den Hafen von Göteborg. Übernachtung auf Fähre in Kabine.

13. Tag: Ankunft Kiel & Rückreise
Am Morgen gegen 9 Uhr erreichen Sie per Fähre Kiel und treten Ihre Rückreise an. Sollten Sie mit dem PKW nach Travemünde oder Rostock angereist sein, bestehen gut Bahnverbindungen ab Kiel.

Leistungen-Preis-Extras-Karte

LEISTUNGEN-PREIS
  • 10 Ü/F im DZ mit DU/WC, in Hotel, Pension oder B&B
  • 1 x Ü in Innenkabine auf Fähre Rostock - Trelleborg (und Radmitnahme)
  • 1 x Ü/F in Innenkabine auf Fähre Göteborg - Kiel (und Radmitnahme)
  • Radwegbeschreibung mit ausführlichen Infomaterial je Zimmer
  • 1 Reisebuch, Karten je Zimmer

Preis: 1.397.- € (p. P. im DZ)

EXTRAS
  • Einzelzimmer-Kabine-Zuschlag: 638.- €
  • Anreise Rostock oder Travemünde und Abreise von Kiel
  • Zusatznächte
KARTE

Radreise Kattegattleden

Reise-Nr. 91