Wanderreise Bornholm - Rügen - Christiansø

Königsstuhl & Hammershus - Strandwanderungen zu den Steilküsten auf den Inseln Bornholm & Rügen mit Bootstour zu den Erbseninseln Christiansø & Frederiksø

Rügen - Deutschlands größte Insel, die Steilküsten vom Nationalpark Jasmund mit den beeindruckenden Kreidefelsen am Königsstuhl, Sassnitz - Hafen mit der längsten Außenmole Europas und Fußgänger-Hängebrücke, die den Stadthafen mit dem Zentrum verbindet
Bornholm - mächtige Klippen an der Nordküste bei der Festung Hammershus, malerische, verträumte Fischerdörfer, endlose weiße Sandstrände im Süden der Sonneninsel & Svaneke - die schönste und am besten erhaltene alte Stadt der Insel
Rønne - kleine Inselhauptstadt am großen Wasser, mit elegantem, weißem Leuchtturm und der Nicolaikirche
Christiansø & Frederiksø - auch als Erbseninseln bezeichnet, eine Schären-Inselgruppe in der Ostsee, 18 km nördlich von Bornholm, gelten als sonnenreichster Flecken Dänemarks, hier gedeihen sogar Feigen und Weintrauben

Wanderreise auf den Inseln Bornholm, Rügen mit Bootstour zu den Erbseninseln Christiansø & Frederiksø
Reise-Nr. 166.W

INDIVIDUALTOUR mit Gepäcktransport und freier Terminwahl, ohne Reiseleitung!

Auf dieser Wanderreise folgen Sie ständig der Ostseeküste und machen dabei Bekanntschaft mit drei wundervollen Inseln, denn Sie umrunden zu Fuß die dänische Ostseeinsel Bornholm, wandern zu den Kreidefelsen am Königsstuhl auf Rügen und besuchen die 18 Kilometer nördlich von Bornholm gelegenen autofreien, mit einer Hängebrücke verbunden Sonneninseln Christiansø & Frederiksø.
Bornholm ist bekannt als Perle in der Ostsee, „Capri des Nordens“ und Sonneninsel. Aber Bornholm ist auch die Insel der kilometerlangen weißen Sandstrände, der malerischen kleinen Fischerdörfer mit ihren Fischräuchereien und der sauberen Natur mit mildem Klima. Die Natur erlebt man am besten und intensivsten, wenn man mitten drin ist. Und auf Wanderungen sind Sie besonders aktiv dabei.
Auf Bornholm folgen Sie immer dem Küstenwanderweg, erreichen am ersten Tag über den kleinen Hafenort Hasle, berühmt durch seine alte Räucherei, den nördlichsten Zipfel der Insel Bornholm und kommen zur mächtigen Burg Hammerhus, von der Sie einen wundervollen Blick über die Ostsee haben. Vorbei am Hammer Odde Leuchtturm an der Nordspitze geht’s nun weiter immer der Küste entlang, vorbei an den Helligdomsklipperne (Heilige Klippen) in die kleinen malerischen Hafenorte Sandvig, Tejn & Gudhjem.

Von Gudhjem aus starten Sie einen Tagesausflug mit einem Schiff zu den malerischen Erbseninseln Christiansø & Frederiksø. Beim Aufenthalt haben Sie ca. 5 Stunden zur freien Verfügung, um die beiden kleinen Inseln zu Fuß zu umrunden (ca. 4 km Strecke), im gemütlichen Inselgasthaus einzukehren und dabei die wundervolle Aussicht über die Ostsee zu genießen.
Die Küstenwanderung rings um die Insel führt Sie dann durch Svaneke - die schönste und am besten erhaltene alte Stadt Bornholms, sie wurde 2013 zur schönsten Kleinstadt Dänemarks gekürt und zu den breiten Sandstränden bei Nexø und Dueodde mit den vielen Badebuchten.
Bei Boderne müssen Sie leider auf Grund rarer Quartiere einmal Mal die Küste verlassen und in das ca. 8 km im Inselinneren gelegenen Aakirkeby gehen. Dabei verläuft die Strecke auch teilweise entlang sehr wenig befahrener Anwohnerstraßen. Um zu vermeiden, dass Sie den Weg am nächsten Tag nochmals gehen müssen, werden Sie von Aakirkeby per Transfer zum kleinen Hafen von Boderne gefahren, wo Sie Ihre Wanderung auf dem Küstenweg fortsetzen.
Auch am letzten Wandertag auf Bornholm erwartet Sie dann nochmal ein wilder aussichtsreicher Küstenabschnitt, bevor Sie wieder die Inselhauptstadt Rønne erreichen und am nächsten Tag per Fähre zurück auf die Insel Rügen reisen.
Zum Abschluss Ihrer Ostseeinselreise führt Sie eine Tageswanderung auf Rügen, von Sassnitz aus auf dem Hochuferweg über die Halbinsel Jasmund, zur prächtigen Steilküste der Kreidefelsen beim Nationalparkzentrum Königstuhl.

REISEVERLAUF

Wanderreise Rügen & Bornholm
Reise-Nr. 166.W

1. Tag: individuelle Anreise nach Sassnitz auf Rügen
Gern buchen wir für Sie zusätzliche Übernachtungen, wenn Sie weitere Tage auf Rügen verbringen möchten. Quartier in Sassnitz.

2. Tag: Sassnitz - Fähre nach Bornholm - Rønne
Sie werden nach dem Frühstück per Transfer zum Fährhafen Neu-Mukran gefahren und starten mit der Fähre zu einer kleinen Ostseereise (ca. 3 Stunden) nach Bornholm, zum Hafen von Rønne. In eigener Regie per Taxi vom Hafen zum Quartier bei Rønne.

3. Tag: Rønne - Hasle - Sandvig - ca. 23 km
Strecke: Start auf dem Kyststi, dem Küstenwanderweg in Rønne am Hafen bei der Touristinfo - entlang der Næbbe Bucht - Næbbe Odde - Hvideodde - die beiden Seen Pyritsö & Smaragdsö - Lavka - Hasle mit der alten Museumsräucherei - Helligpeder - Tegelkas - Ringe - Vang - Seene Bucht mit der Festung Hammershus - Salomons Kapel - Finnenakke - Leuchtturm Hammerodde an der Nordspitze der Insel. Quartier in der Osands Bucht bei Sandvig.

4. Tag: Sandvig - Tejn - Gudhjem - ca. 20 km
Strecke: Sandvig - Allinge - Sandkås - Tejn - Ålekilde Nakke - Kællingeklipper - Båsted - Våde ovn - Helligdomsklipperne (Heilige Klippen) - Salene Bucht - Røverskær - Quartier bei Gudhjem.

5. Tag: Bootstour auf die Erbseninseln Christiansø & Frederiksø - ca. 5 km
Am Morgen gegen 10 Uhr starten Sie per Schiff zu einem Tagesausflug auf die durch eine Hängebrücke verbunden Erbseninseln Christiansø & Frederiksø. Kleinen Rundwanderung um beide Inseln - ca. 5 km, viel Zeit für Besuch im Inselgasthaus. Quartier nochmal in Gudhjem.

6. Tag: Gudhjem - Svaneke - ca. 17 km
Strecke: Gudhjem - Sølvklippen - Melstedgård Stubmølle - Søvang - Østerbo - Saltuna - Randkløve skår - Prædikestolen - Hellig Kvinde - Listed - Bechs Mølle - Vagtbod Nakke - Quartier bei Svaneke.

7. Tag: Svaneke - Nexø - Balka Strand - ca. 15 km
Strecke: Svaneke - Sankkås & Frenne Odde - Grisby - Hullenakke - Windmühle Årsdale - Bakkemøllen & Hafen Nexø. Quartier Balka Strand.

8. Tag: Balka Strand - Boderne - Aakirkeby - ca. 26 km
Die recht lange Strecke kann durch eine kurze Busfahrt gut gekürzt werden. Oder Sie wählen Boderne als Ziel, dort aber nur ein Hostel verfügbar, Strecke dann ca. 21 km.
Strecke: Balka Strand - Salthammer Odde - Snogebæk - Broens Odde - an den prächtigen weisen Stränden von Dueodde - Sommerodde - Slusegård Vandmølle - Holster Odde - Raghammer Odde - Boderne, hier wird die Küste verlassen und der Weg führt ca. 8 km ins Inselinnere. Quartier bei Aakirkeby (Boderne).

9. Tag: Boderne - Rønne - ca. 21 km
Am Morgen nach dem Frühstück werden Sie vom Quartier in Aakirkeby per Transfer (ca. 8 km) zurück zur Küste nach Boderne gebracht (in den Leistungen enthalten) und setzen dort Ihre Küstenwanderung fort.
Strecke: Boderne Hafen - Stangegård - Risegård - Julegård - Sose Bucht - Arnager - Horsemyre Odde - Flugplatz Bornholm - Korsodde - Mølle Bucht - Birkely - Quartier nochmals in Rønne.

10. Tag: Fähre von Bornholm nach Rügen
In eigener Regie vom Quartier zum Hafen in Rønne und starten per Fähre über die Ostsee zurück nach Rügen. Vom Fährhafen Neu-Mukran ebenfalls in eigener Regie per Taxi zum Quartier in Sassnitz.

11. Tag: Sassnitz - Königsstuhl - Sassnitz - ca. 22 km
Sie können auch mit den regelmäßig verkehrenden Bussen von Sassnitz bis zum Nationalparkzentrum Königsstuhl fahren und nur auf dem Hochuferweg zurück nach Sassnitz wandern.
Strecke: von Sassnitz aus im Inselinneren über die Halbinsel Jasmund - Zwillingsbuche - Werder - Trenzer Berg - Rusewase - durch den Forst Jägerhof - Piekberg - Holzkoppel - Altes Torfmoor - Herthasee - Nationalparkzentrum Königsstuhl - Stubbenkammer und nun auf dem Hochuferweg an der Kreidefelsen-Steilküste durch das zum Weltkulturerbe der UNESCO zählende Gebiet - Victoriasicht - Jasmundstein - Ernst-Moritz-Arndt-Sicht - Piratenschlucht - Quartier nochmal in Sassnitz.

12. Tag: Abreise von Sassnitz

Streckenhinweise

Die Wanderung rings um Bornholm folgt dem Küstenwanderweg - einem alten Fischerweg, dem Kyststi - der Weg ist bereits ab Fährhafen Rönne markiert und folgt im Grunde immer dem Ufer. Der Wanderweg ist sehr abwechslungsreich, so führt er über Steilküsten (hier unterstützen Treppen oft das auf und ab), auf sandigen Wegen direkt am Strand bzw. Ufer entlang, durch Wälder und durch die malerischen kleinen Fischer- & Hafenorte. An einigen Stellen, besonders unterhalb von Steilküstenabschnitten, ist der Uferweg auch sehr schmal, so dass Sie bei schlechtem Wetter, Sturm ausweichen müssen. Das Busnetz rings um Bornholm ist sehr gut ausgebaut, so dass Sie Etappen, die Sie als zu lang empfinden oder bei schlechtem Wetter, gut kürzen können.

Hinweise zum Bootsausflug und Gepäcktransport

Bootsausflug: zur kleinen Insel Christiansø kann bei schlechter Witterung, Sturm ausfallen!

Gepäcktransport ist an den Tagen der Fährüberfahrten leider nicht möglich. Sie werden von Sassnitz per Taxi zum Fährhafen Neu-Mukran gefahren (in den Leistungen enthalten). Jedoch nach der Ankunft auf Bornholm müssen Sie in eigener Regie per Taxi vom Hafen in Rønne zum Quartier fahren und am Abreisetag von Bornholm, vom Quartier zum Hafen in Rønne und nach Ankunft der Fähre in Neu-Mukran zum Quartier in Sassnitz.

Leistungen-Preis-Extras-Karte

LEISTUNGEN-PREIS
  • 11 Ü/F im DZ mit Du/WC in Hotel, Pension, Gasthof
  • Begrüßungsgetränk
  • Fährüberfahrt Neu-Mukran - Rønne
  • Fährüberfahrt Rønne - Neu-Mukran
  • Bootstour Gudhjem - Christiansø (Hin + Rück)
  • Transfer von Sassnitz zum Fährhafen Mukran
  • Transfer Aakirkeby - Hafen Boderne (9. Tag)
  • Wanderwegbeschreibung und ausführliches Infomaterial
  • Reisebuch und 2 Wanderkarten je Zimmer

Preis: 1.279.- € (p. P. im DZ)

EXTRAS
  • Einzelzimmer-Zuschlag: 364.- €
  • An- und Abreise nach Sassnitz
  • Zusatznächte, Ortstaxe
  • Taxi Fährhafen Neu-Mukran nach Sassnitz
  • Taxi zwischen Rönne Hafen und Quartier
  • Kein Gepäcktransport an den Tagen der Fährüberfahrten

Gern buchen wir für Sie einen Anschlussaufenthalt oder
zusätzliche Übernachtungen in den einzelnen Orten.

KARTE

Wanderreise Rügen & Bornholm

Reise-Nr. 166.W